Die Gesundheitsregion „Gesundes Ried“ versteht sich als Gesundheitsnetzwerk, das eine langfristige und nachhaltige Vernetzung, Förderung und Entwicklung der Gesundheitsversorgung im Bezirk Ried im Innkreis etablieren möchte.

Neben der Schaffung einer Kooperationsplattform mit allen Partnern aus dem Gesundheits- und Sozialsystem, steht die Förderung der Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung für die Bevölkerung im Mittelpunkt der Aktivitäten des ehrenamtlich geführten Vereins „Gesundes Ried“.

Die Kooperation zwischen Interessenverbänden ist hierzu ein maßgebliches Fundament, um eine erfolgreiche Implementierung gewährleisten zu können. Das Netzwerk dient dazu, die Interessen der im Gesundheitswesen tätigen Mitglieder zusammenzuführen, die Entwicklung und Stärkung regionaler Strukturen im Gesundheitswesen zu fördern, die Verbesserung der Kommunikation im Gesundheitswesen zu stärken und die Wissensschaffung und Zusammenarbeit mit universitären und außeruniversitären Einrichtungen und Unternehmen im Gesundheitswesen zu vertiefen.

Vorstand Gesundes Ried e.V.

Obfrau: Dr. Anneliese Seifried

Schriftführer: Dr. Johannes Huber, MBA

Kassier: Ing. Josef Frauscher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen