Fortbildung Krisenintervention und Kommunikation mit Patienten und Angehörigen in Ausnahmesituationen
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17.10.2020
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, Seminarraum 1

Kategorien


Sehr geehrte Arztassistentinnen
und Arztassistenten!

Wir laden Sie herzlich zu der Fortbildung „Krisenintervention und Kommunikation mit Patienten und Angehörigen in Ausnahmesituationen“ ein.

Im Arbeitsalltag einer Ordination kommt es immer wieder auch zu Ausnahmesitua- tionen bzw. schwierigen Ereignissen, in denen Patienten und deren Angehörige nach einer lebensbedrohlichen Diagnose, Unfall, Erkrankung eines Kindes, plötzlichem
Tod oder Suizid eines Angehörigen adäquate Unterstützung benötigen. Mit diesen Situationen sind, neben den niedergelassenen Ärzten, vor allem die Arztassistenten konfrontiert. In Ihrer Rolle sind Sie erste Anlaufstelle, haben unmittelbaren Kontakt zu betroffenen Personen und kennen diese nicht selten bereits über viele Jahre.

Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, praxisnahe die Kompetenzen in der Unterstüt- zung von Menschen in Ausnahmesituationen zu erarbeiten, sowie die Strategien zur eigenen Stressbewältigung zu erweitern.

Der Experte für Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV), Berater und Trainer Herr Mag. Andreas Igl, bringt Ihnen die Grundlagen der Notfallpsychologie sowie die der Kommunikation näher. Zudem erhalten Sie einen Handlungsleitfaden und erproben die gelernten Werkzeuge.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Teilnahmegebühr: € 89,00
Die Pauschale beinhaltet die Teilnahme, Getränke, Mittagessen sowie die Bereitstellung der Lehrunterlagen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen