Erfolgreiche Impfaktion – 700 voll immunisiert

(Dein) Stich gegen die Pandemie

Unter diesem Motto fanden die Impftage unseres Vereins Gesundes Ried in der Weberzeile Ried statt.

Nur eine hohe Durchimpfungsrate der Bevölkerung kann der Pandemie ein Ende setzen. Aus diesem Grund haen wir in Kooperation mit dem Land OÖ, dem Roten Kreuz und vor allem der Teststraße des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried gemeinsam mit der Weberzeile Ried diese Impftage organisiert.

Viele Menschen aus der Region nutzten dieses Angebot. An den zwei Tagen konnten insgesamt 700 Personen voll immunisiert werden. Die Impfung erfolgte mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson – hier genügt die einmalige Verabreichung.

„Wir waren von der Resonanz überwältigt und freuen uns, einen Beitrag zur Beendigung der Pandemie geleistet zu haben“, so unser Schriftführer des Vereins und der Ärztliche Direktor des Krankenhauses Ried, Dr. Johannes Huber sichtlich erleichtert.

„Der Verein Gesundes Ried hat zum Ziel, dass die Menschen in der Region länger gesund bleiben“, so formuliert Frau Dr. Barbara Karrer, die Obfrau unseres Vereins und Hausärztin in Mettmach die Beweggründe der Aktion.

„Die Weberzeile übernimmt Verantwortung auch für Gesundheitsthemen. Darum bieten wir neben der Teststraße nun auch der Impfaktion Raum und Unterstützung“, erklärt Mag. Christoph Vormair, Center-Manager Weberzeile Ried.

Die Aktion bleibt vorerst einmalig, weitere Pop-up-Impfaktionen sind aber bereits in Planung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen