So gut schmeckt die Fastenzeit.

Wir sind schon auf dem bestem Wege zum Ostermenü. Wir wäre es mit Sellerie Carpaccio als Vorspeise? Viktoria Stranzinger von der „cook up kitchen“ zeigt uns wie einfach das geht.

Rezept:

Zutaten für die Frischkäse-Krencreme:
100 g Frischkäse
50 g Topfen
1 Knoblauchzehe
Salz
frischer Kren

Zutaten für den Salat:
800 g Sellerie

Zutaten für das Limettendressing:
4 Limetten
2 EL Apfelessig
1 TL Salz
1 TL Honig oder Dattelsirup
2 EL Rapsöl
Chiliflocken, Tomatenflocken

Sonstiges:
Rucola
Österreichische Erdnüsse

Zubereitung

Für den Sellerie:
Den Sellerie schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Mit Limettendressing abmischen und auf ein Teller auflegen. Bei Bedarf die Blätter in etwas heißem Wasser blanchieren. Aus der Flüssigkeit nehmen und abkühlen lassen.

Für die Frischkäse-Krencreme:
Den Topfen und den Frischkäse gut verrühren. Die Knoblauchzehe fein hacken und mit Salz und frischem Kren vermengen.

Für das Limettendressing:
Zutaten vermischen und gut verrühren.

Den Rucola darauf setzten, die Erdnüsse grob hacken und darüber verteilen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen