So gut schmeckt die Fastenzeit.

Die 2. Fastenwoche läuft und zusammen mit Viktoria Stranzinger von der „cook up kitchen“ haben wir wieder einen leckeren, frischen und gesunden Snack vorbereitet.

Diesmal:
„Geschmorte Pastinake mit Tomaten, Spinat und Buttermilch“.

Rezept:

Zutaten für die Pastinaken:
4 Stück Pastinake mittelgroß
150 g Tomaten gewürfelt
80 g Zwiebel
1 EL Tomatenchutney oder Tomatenmark
Salz, Zucker, Öl, Gewürze nach belieben

Zutaten für den Salat:
100 g frischer Spinat
Saft aus einer Limette
1 EL Apfelessig
1 TL Dattelsirup
50 ml Buttermilch

Zubereitung

Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Tomaten in 1 cm große Würfel schneiden. Die Pastinaken gut waschen und in längliche Stifte schneiden. In einer Ofenform auflegen und die Tomaten, das Tomatenchutney (oder Tomatenmark) und die Zwiebel darauf platzieren. Mit etwas Salz und Gewürzen nach Wahl würzen. Bei 180°C etwa 20 Minuten im Backofen garen.

Für den Salat den frischen Spinat mit Limettensaft, Dattelsirup, Apfelessig und der Buttermilch vermischen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen